Donnerstag, 2. August 2012

Wandel & Erkenntnis


Das Thema Wandel beschäftigt mich seit Langem. Die Hofnung auf eine nachhaltige, menschliche und gerechte Welt ist eine meiner Triebfedern. Die innere Revolution ist eine wesentliche Voraussetzung, um sich überhaupt für einen Wandel zu engagieren; ohne sie wird kein Wandel möglich sein. Dieser innere Wandel ist, was ich in meinem Blog darstellen möchte. In diesem Blog möchte ich ein drei Impressionen in den Vordergrund stellen:

Die erste zeigt eine kurze und umso prägnanteren Rede von Jidda Krishnamurti, dessen außergewöhnliche Lebensgeschichte an anderer Stelle Thema sein wird. Nur soviel: er wurde bereits als Kind als Guru ausgewählt und hat sich im Verlauf seines Lebens radikal von dieser Rolle emanzipiert und die Menschen an ihre eigenen Möglichkeiten erinnert. Um diese zu entwickeln braucht es keinen Lehrer; wohl aber einen Anstß. Empfohlen kann ich sein Buch Meditationen

Er spricht im Video über die Verantwortung des Individuums und Wege zur Transformation:






Weiterführend möchte ich ein wunderbares Interview mit Thomas D vorstellen, das von seinen Erfahrungen mit LSD handelt, aber im Kern weit mehr darstellt als einen Drogenerfahrungsbericht! Es geht um Philosophie, Liebe, Kunst und Erkenntnis, um das Gefühl der Verbundenheit mit dem Kosmos, dem Auflösen der Filter und der Auflösung der Trennung von Mensch und Natur. Inspirierend!



Zum Thema Wandel sei auch noch folgender Blog ans Herzen gelegt, der klar die Herausforderungen unserer Zeit benennt, die derzeitige Krise als Folge eines spirituellen Mangels und als Folge der Illusion der Trennung darstellt. Ein sehr spannendes und inspirierendes Gespräch zwischen Neale Donald Walsch und Dr. Michael Laitmann. Unbedingt zur Lektüre vormerken: 

Kommentare:

  1. Danke für diesen tollen Beitrag!

    http://www.sein.de/gesellschaft/zusammenleben/2011/kritische-masse-10-prozent-fuer-ein-neues-paradigma.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne. In diesem Fall habe ich ja nur Inspirationsquellen miteinander verknüpft, die mich besonders angesprochen haben und die ich für wichtig halte. Der verlinkte Artikel hat mich damals auch ermutigt und ich werde ihn gerne noch einmal zu Gemüte führen. Dein Blog sieht spannend aus und ich werde ihn in Ruhe studieren. Beste Grüsse!

      Löschen